Judoverein „IPPON“ Kirchhain / Finsterwalde e.V.
© Judoverein „IPPON“ Kirchhain/Finsterwalde e.V.
Sehr geehrte Besucher, sehr geehrte Mitglieder,  willkommen auf unserer Internetseite.  Hier findet Ihr einige Informationen zu unserer Vereinsarbeit und über aktuelle Ereignisse.

Aktuelles

Nikolaustraining 2019

Am   14.   Dezember   trafen   sich   rund   80   Vereinsmitglieder,   deren   Eltern,     Geschwister,     andere     Angehörige     und     Freunde     zum traditionellen Nikolaustraining des Judoverein „IPPON“. Neben    Demonstrationen    der    Vereinsmitglieder    stand    auch    in diesem   Jahr   wieder   das   sportliche   und   spielerische   Miteinander aller     Anwesenden     im     Vordergrund.     Sportlich     gymnastische Übungen     und     einfache     Judotechniken     unter     Anleitung     der Trainer   bereiteten   Spaß   und   hoffentlich   auch   etwas   Muskelkater bei den Eltern, die zahlreich mitmachen. Wie   immer   wurden   auch   die   besten   Wettkämpfer   der   beiden Trainingsgruppen    im    abgelaufenen    Jahr    geehrt.    Wie    schon    in den     letzten     beiden     Jahren     gewann     Marie     Kaiser     dei     den Doberlugern    und    darf    damit    diesmal    den    Wanderpokal    für    immer    behalten.    Bei    den Finsterwaldern gewann Hassan Yousef erstmals den Pokal. Luca   Ballnat   sammelte   einige   Judofreunde   zusammen   und   studierte   mit   ihnen   einen   kleinen Weihnachtssketch   ein.   Marie   Kaiser   und   Laura   Schunke   überraschten   mit   einer   in   kürzester Zeit   eingeübten   Judodemonstration   der   besonderen   Art.   Fassen,   eindrehen,   werfen   und fallen   ohne   Berührung   aus   mehreren   Metern   Entfernung.   Kann   man   nicht   beschreiben, muss man gesehen haben. Top! Der   besondere   Höhepunkt   für   Trainer,   Prüfer   und   Vorstandsmitglied   André   Lichan   war   die Verleihung   des   3.   Dan   an   ihn   durch   Hubert   Sturm.   Der   85jährige   Ehrenpräsident   des   BJV, Mitglied   des   Ehrenrates   des   DJB   und   Inhaber   des   9.   Dan   kam   dafür   extra   aus   Frankfurt/Oder angereist. Zum Ende der Veranstaltung wurden dann noch Geschenkbeutel verteilt. Der   Judoverein   bedankt   sich   bei   allen,   die   zum   Gelingen   des   Nikolaustrainings   beigetragen haben   und   das   Buffet   mit   zahlreichen   Speisen   und   Getränken   sowie   die   Spendenbox   mit 206,66 Euro gefüllt haben. [Hier gehts zu den Bildern…] [Hier gehts zum ARCHIV]

Trainingszeiten für

Finsterwalde:

Kinder- und Jugendtraining: Dienstag: 17:30 Uhr - 19:00 Uhr Samstag: 09:30 Uhr - 11:00 Uhr Training für Erwachsene: Freitag: 18:00 - 19:30 Uhr Trainingszeiten für Kirchhain: Kinder- und Jugendtraining: Montag: 17:30 Uhr - 19:00 Uhr Donnerstag: 17:30 Uhr - 19:00 Uhr
Judoverein „IPPON“ Kirchhain / FInsterwalde e.V.
© Judoverein „IPPON“ Kirchhain / Finsterwalde e.V.
Sehr geehrte Besucher, sehr geehrte Mitglieder, willkommen auf unserer Internetseite. Hier findet Ihr einige Informationen zu unserer Vereinsarbeit und über aktuelle Ereignisse.

Aktuelles

Nikolaustraining 2019

Am       14.       Dezember       trafen       sich       rund       80 Vereinsmitglieder,    deren     Eltern,    Geschwister, andere       Angehörige       und       Freunde       zum traditionellen   Nikolaustraining   des   Judoverein „IPPON“. Neben                   Demonstrationen                   der Vereinsmitglieder    stand    auch    in    diesem    Jahr wieder      das      sportliche      und      spielerische Miteinander          aller          Anwesenden          im Vordergrund.   Sportlich   gymnastische   Übungen und    einfache    Judotechniken    unter    Anleitung    der Trainer   bereiteten   Spaß   und   hoffentlich   auch   etwas Muskelkater       bei       den       Eltern,       die       zahlreich mitmachen. Wie   immer   wurden   auch   die   besten   Wettkämpfer der   beiden   Trainingsgruppen   im   abgelaufenen   Jahr geehrt.    Wie    schon    in    den    letzten    beiden    Jahren gewann   Marie   Kaiser   dei   den   Doberlugern   und   darf damit      diesmal      den      Wanderpokal      für      immer behalten.    Bei    den    Finsterwaldern    gewann    Hassan Yousef erstmals den Pokal. Luca       Ballnat       sammelte       einige       Judofreunde zusammen   und   studierte   mit   ihnen   einen   kleinen Weihnachtssketch     ein.     Marie     Kaiser     und     Laura Schunke    überraschten    mit    einer    in    kürzester    Zeit eingeübten   Judodemonstration   der   besonderen   Art. Fassen,      eindrehen,      werfen      und      fallen      ohne Berührung   aus   mehreren   Metern   Entfernung.   Kann man   nicht   beschreiben,   muss   man   gesehen   haben. Top! Der   besondere   Höhepunkt   für   Trainer,   Prüfer   und Vorstandsmitglied   André   Lichan   war   die   Verleihung des     3.     Dan     an     ihn     durch     Hubert     Sturm.     Der 85jährige     Ehrenpräsident     des     BJV,     Mitglied     des Ehrenrates   des   DJB   und   Inhaber   des   9.   Dan   kam dafür extra aus Frankfurt/Oder angereist. Zum    Ende    der    Veranstaltung    wurden    dann    noch Geschenkbeutel verteilt. Der    Judoverein    bedankt    sich    bei    allen,    die    zum Gelingen   des   Nikolaustrainings   beigetragen   haben und     das     Buffet     mit     zahlreichen     Speisen     und Getränken   sowie   die   Spendenbox   mit   206,66   Euro gefüllt haben. [Hier gehts zu den Bildern…] [Hier gehts zum ARCHIV]

Trainingszeiten für Finsterwalde:

Kinder- und Jugendtraining: Dienstag: 17:30 Uhr - 19:00 Uhr Samstag: 09:30 Uhr - 11:00 Uhr Training für Erwachsene: Freitag: 18:00 - 19:30 Uhr Trainingszeiten für Kirchhain: Kinder- und Jugendtraining: Montag: 17:30 Uhr - 19:00 Uhr Donnerstag: 17:30 Uhr - 19:00 Uhr